8. VGAM Tagung "Kritische Allgemeinmedizin" 2019

8. VGAM Tagung 2019
Bild

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!
Sehr geehrte Arztassistentinnen und Assistenten!

Wir freuen uns sehr, Sie zur 8.VGAM Tagung „Kritische Allgemeinmedizin“ einladen zu dürfen! Das Programm deckt eine große Spannweite entsprechend unseren beruflichen Herausforderungen ab. Wir konnten interessante Referenten aus Nah und Fern für unsere Veranstaltung gewinnen.
Vom DEGAM Kongress 2018 in Innsbruck zum Beispiel haben wir den Beitrag „The context and the doctor as a drug” -  von Frede Olesen aus Dänemark übernommen. Er hatte uns alle so beeindruckt! Ihr werdet Erfreuliches und Interessantes erfahren! Er bestärkt uns in wesentlichen Kernpunkten unseres beruflichen Selbstverständnisses.
Auch die anderen Beiträge, sowohl für den ärztlichen Teil wie auch für den der Assitentinnen, sind nah and der Praxis und von Referenten, mit denen wir im täglichen Leben zusammenarbeiten.

Programm für Ärztinnen und Ärzte

  • 08.30 Begrüßung und Einführung von Thomas Jungblut
  • The context and the doctor as a drug (Frede Olesen)
  • Symptomkontrolle in der Palliativmedizin (Otto Gehmacher)
  • Kaffeepause
  • Osteoporose: State of the Art Diagnostik und Therapie (Angela Leissner-Möschel)
  • Vom Tremor bis zum Parkinson (Paul Rubner)
  • 13.00 Verabschiedung durch Eva Mann und gemütliches Get together

 

Programm für Assistentinnen und Assistenten

  • 08.30 Begrüßung und Einführung von Irmgard Schlattinger
  • Umgang mit Palliativpatienten und ihren Angehörigen (Otto Gehmacher)
  • Was macht unser Team stark? (Brigitte Gütl)
  • Blutverdünnung: was sollte ich als Assistentin wissen? (Thomas Feuerstein)
  • Kaffeepause
  • Depression erkennen und verstehen (Martina Gstöhl-Mathies)
  • Fragestunde Wundmanagement (Sandra Müller)
  • Verabschiedung und Get together

 

Referentinnen und Referenten

  • Prof. Dr. Frede Olesen, Institute of General Medical Practice  Aarhus  Dänemark
  • OA Dr. Otto Gehmacher, Facharzt für Innere Medizin und Palliative Medizin, Palliative Station und Interne Abteilung LKH Hohenems
  • Dr. Angela Leisner-Möschel, Fachärztin für Innere Medizin, Interne Abteilung LKH Hohenems
  • Dr. Paul Rubner, Facharzt für Neurologie, Dornbirn
  • Dr. Brigitte Gütl, Personal- und Organisationsentwicklung, Dornbirn
  • OÄ Dr. Martina Gstöhl-Mathies, Fachärztin für Psychiatrie, Psychiatrie-Zentrum Rheintal, Heerbrugg
  • Sandra Müller, Zertifizierte Wundmanagerin, DGKP, LKH Feldkirch
  • OA Dr. Thomas Feuerstein, Facharzt für Anästhesie, LKH Feldkirch

 

Kosten: 

Mitglieder der VGAM/ÖGAM/JAMÖ: Kostenlos
ÄrztInnen und Ärzte (Nicht-Mitglieder): 75€
ÄrztInnen und Ärzte in Ausbildung (Nicht-Mitglieder): 30€
Assistent_innen: 20€

Kontodaten

Vorarlberger Gesellschaft für Allgemeinmedizin
IBAN: AT40 2060 1034 0002 6153
Sparkasse Bregenz
Verwendungszweck: "VGAM Tagung 2019 + Name"

 

Wir hoffen auf rege Teilnahme! Gönnt euch ein paar Stunden der freudvollen fachlichen Fortbildung und des anschliessenden geselligen Beisammenseins!

Thomas Jungblut
Im Namen des Vorstandes der VGAM

Approbation für 5 DFP Fortbildungspunkte angesucht

Datum

23. Mar

Uhrzeit

08:15 - 13:15 Uhr

Veranstaltungsort

Hotel Montfort
Galuragasse 7
6800 Feldkirch

DFP-Punkte

5

Kategorie

Fortbildung

Teilen